Pysense

Das Herzstück unseres Services ist Pysense, ein optischer Sensor zur Erfassung anonymer Daten über Alter, Geschlecht, Werbeinteraktionen und Emotionen. Er verbindet modernste System-on-a-Modul Technik mit der SHORE-Bibliothek des Fraunhofer Instituts, der weltweit führenden Software zur Analyse von Gesichtern. Diese Kombination ermöglicht die rechenaufwendige Auswertung biometrischer Merkmale auf einem extrem kleinen Endgerät in Konformität mit den aktuellen Datenschutzbestimmungen. Der kompakte Sensor benötigt lediglich einen Stromanschluss und kann nahezu überall im Kundenbereich oder an Werbeträgern angebracht werden.

Sowohl die Erfassung als auch die Auswertung der Bilder erfolgen vollständig integriert im Sensor. Eine Übertragung oder permanente Speicherung von Bildern, die personenbezogene Daten darstellen, findet nicht statt. Lediglich anonymisierte Metadaten wie Alter, Geschlecht, Emotionen oder Interaktionszeiten werden von dem Pysense Sensor zur Weiterverarbeitung versendet. Damit erfüllt Pysense das „Privacy-by-Design-Konzept“.

Wissenschaftlicher Partner

Pyreport

Analysedaten liefern einem Unternehmen nur dann einen Mehrwert, wenn sie zu besseren Entscheidungen führen. Grundlage hierfür sind die richtigen Kennzahlen und leicht verständliche Analysen. Hierfür entwickelte Pyramics die intuitiv bedienbare Anaylseplattform Pyreport. Das individualisierbare Dashboard zeigt dem Management die wichtigsten Kennzahlen auf einen Blick. Für ausgewählte Anwendungsfälle wie die Analyse der Schaufensterperformance stehen vorgefertigte Analysemodule zur Verfügung. Individuelle Analysen können spielend leicht per Drag-and-Drop erstellt werden. Für individuelle Auswertungen steht der Zugriff auf die Rohdaten zur Verfügung, ebenso sind wöchentliche Auswertungen im PDF-Format verfügbar.

Verfügbare Metriken
Passantenverkehr

Passantenverkehr

Anzahl der Personen, die eine Werbefläche oder einen Kundenbereich passieren.

Betrachter- und Besucherzahlen

Betrachter- und Besucherzahlen

Anzahl der Personen, die eine Werbefläche betrachten oder einen Kundenbereich betreten.

Abschöpfungsquote

Abschöpfungsquote

Je nach Anwendungsfall das Verhältnis zwischen Betrachter und dem gesamten Passantenverkehr oder zwischen Kunden und der gesamten Besucherzahl.

Geschlecht

Geschlecht

Ermittlung des Geschlechts der Betrachter und Besucher.

Alter

Alter

Ermittlung des Alters der Betrachter und Besucher.

Aufenthaltsdauer

Aufenthaltsdauer

Zeit, die eine Person im Erfassungsbereich des Sensors verbringt.

Blickkontakte

Blickkontakte

Dauer und Häufigkeit, mit der Personen einem Werbeträger das Gesicht zuwenden.

Emotionen

Emotionen

Unterscheidung zwischen den gezeigten Emotionen: Lachen, Erstaunen, Wut oder Traurigkeit.

Position

Position

Räumliche Position von Personen im Erfassungsbereich zum Sensor.

Funktionsweise